Das Seitenrollo ist ein Sicht- und Windschutz für die Terrasse, Balkon, Garten oder Pool. Es ist sehr flexibel einsetzbar und sieht sehr schick aus ohne aufzufallen.

Hier gibt es alle Seitenrollos nach Größe und Farbe in Übersichten.

  • Größe
  • Farbe

Mit einem Seitenrollo kann mann sich sehr schnell und effektiv gegen Blicke und Wind schützen.

So kann man sich auf seiner Terrasse, auf dem Balkon oder im Garten wieder entspannen ohne sich beobachtet fühlen zu müssen.

Seitenrollo

Seitenrollo

Seitenrollo

Das Seitenrollo ist ausziehhbar und dadurch ist es sehr flexibel. Man kann es bei Bedarf herausziehen und wenn man es nicht mehr braucht kann man es ganz einfach wieder einrollen.

Meist sind Rückholfedern eingebaut, sodass das Einrollen ganz einfach gelingt. Die Seitenrollos sind so gelagert, dass das Ein- und Ausrollen ganz einfach geht.

Sie sind in verschiedenen Varianten, Größen und Farben erhältlich.

Die Eigenschaften der Seitenrollos sind von den Standards der Hersteller abhängig. Sie haben aber meistens einen ähnlichen Grundstandard.

Seitenrollo Stoff

Der Stoff besteht in der Regel aus Polyester, es kann aber auch sein, dass einzelne Seitenrollos aus einem anderen Stoff bestehen. Das würde dann aber bei den Details zu den Seitenrollos stehen.

Kasten/Gehäuse/Hülse

Der Kasten bzw. das Gehäuse oder die Hülse bestehen entweder aus Stahl oder Aluminium. Hier ist es von der Konstuktion abhängig und davon welche Materialien in der Fertigung bevorzugt werden.

Größen

Bei den Größen kann man zwischen den normalen und den doppelten Seitenrollos unterscheiden. Die normalen haben eine Länge von 300 bis 350 cm und die anderen 600 cm.

Die Maße stehen für Höhe x Länge der Seitenrollos:

Farben

Es gibt viele verschiedene Farben, hier sind die aufgeführt die auch erhältlich sind:

  • anthrazit
  • beige
  • grau
  • grün
  • braun
  • rot
  • terrakotta
  • gelb
  • schwarz
  • blau
  • orange
  • creme

Wofür braucht man ein Seitenrollo?

Das Seitenrollo ist der ideale Sicht- und Windschutz und man kann es an verschiedenen Orten verwenden. Es ist sehr flexibel und daher kommt es oft auf der Terrasse, auf dem Balkon, im Garten oder am Pool zum Einsatz.

Es ist leicht ein- und ausziehbar und ist im Vergleich zu anderen Sichtschutzelementen recht günstig.

Viele die Seitenrollos schon nutzen berichten von dem hohen Komfort den sie dadurch haben. Seitenrollos sind sehr flexibel einsetzbar und wenn man den Sicht- und Windschutz nicht mehr braucht kann man es ganz leicht wieder einrollen.

Andere Elemente im Garten oder auf der Terrasse sind meist statisch und daher nicht zu bewegen. Auch im Preis gewinnen Seitenrollos, denn diese sind meist so günstig, dass sich viele gleich mehrere kaufen.

Fazit: Seitenrollos

Die Seitenrollos sind im Vergleich zu anderen Elementen flexibler und oft auch günstiger. Lohnt es sich? Das kommt darauf an was man für Alternativen hat und was sonst noch so im Garten oder auf der Terrasse steht.

Als Sicht- und Windschutz sind sie aber praktisch unschlagbar und vor allem hat man damit wieder das Gefühl unbeobachtet zu sein. So kann man seinen Feierabend auf der Terrasse oder auf dem Balkon wieder genießen.