Die Seitenmarkisen Kosten liegen meist zwischen 40 und 300 Euro, das ist eine große Spanne, aber darin sind alle Typen und Längen enthalten. Die Kosten für eine Seitenmarkise ist von verschiedenen Faktoren abhängig und nicht nur vom Markenname.

Neben dem Markennamen gibt es noch einige wesentliche Faktoren die die Kosten der Seitenmarkisen beeinflussen.

Hier wird aufgezeigt wie die Kosten gebildet werden.

Seitenmarkisen Kosten – Wovon abhängig?

Seitenmarkisen Kosten

Seitenmarkisen Kosten

Die Seitenmarkisen Kosten sind von den Merkmalen der Seitenmarkise abhängig und letztendlich auch davon ob es ein Markenprodukt ist oder nicht. Aber man zahlt nicht nur für die Marke, sondern auch für die damit verbundene Qualität.

Marken Seitenmarkisen haben in der Regel eine bessere Qualität als No-Name Produkte, aber das muss nicht immer so sein.

Die Merkmale der Seitenmarkise und was sonst noch die Kosten beeinflusst wird im Folgenden beschrieben.

Wesentliche Merkmale die die Kosten beeinflussen

Was beeinflusst die Kosten einer Seitenmarkise? Worauf kommt es dabei an? Hier werden die wesentlichen Merkmale ein Einflussfaktoren beschrieben die hinter den Kosten stecken.

Material

Das Material des Stoffs ist meistens Polyester, aber die Dichte ist bei jedem Hersteller unterschiedlich. So kann die Dichte des Stoffs 180, 250 oder 280 g/m² betragen. Je dichter, desto teurer.

Größe/Maße

Die Größe bzw. die Maße einer Seitenmarkise sind bei der Preisbildung sehr entscheidend. Es macht einen großen Unterschied ob das Produkt normal lang oder doppelt so lang ist. Eine doppel Seitenmarkise ist in der Regel auch doppelt so teuer wie eine normale.

Farben

Einige Farben sind beliebter als andere, daher werden sie manchmal etwas teurer angeboten. Aber es gibt auch Anbieter die sich auf bestimmte Farben spezialisiert haben und dadurch Kosten senken konnten. Diese produzieren alle ihre Produkte einfach in der gleichen Farbe oder mit wenig Variation und können dadurch Lagerkosten und andere Kosten reduzieren.

Marke – wichtig für die Seitenmarkisen Kosten?

Ja auch die Marke ist wichtig für die Seitenmarkisen Kosten. Die Marke beeinflusst die Kosten, aber auch aus gutem Grund. Meistens hat sich ein Unternehmen über viele Jahre ihren guten Ruf aufgebaut und immer gute Qualität geliefert und das zahlt sich jetzt aus. Der gute Ruf trägt zu einer guten Bekanntheit bei, aber diese Bekanntheit muss auch aufrecht gehalten werden und das kostet Geld. Der Kunde zahlt nicht nur die Material-, Personal-, Lagerkosten etc. sondern auch fürs Marketing.

Was kostet eine Seitenmarkise?

Was kostet eine Seitenmarkise? Auf diese Frage gibt es jetzt eine detaillierte Antwort.

Normale Seitenmarkisen kosten zwischen 40 und 100 Euro. Die günstigeren kosten eher weniger und die hochwertigeren eher mehr.

Die doppel Seitenmarkisen sind ab ca. 200 Euro zu haben und gehen meist bis 300 Euro. Es kommt eher selten vor, dass eine doppelte Seitenmarkise weniger als 200 Euro kostet, aber das kommt auch vor.

Die Preisbildung und die Seitenmarkisen Preise wurden in dem Artikel beschrieben.